Großbritannien    

 Frankreich    

 Spanien    

 Italien    

 Japan   

 China   

Allgemeines

Der Rubbenbruchsee Marathon ist eine private Veranstaltung ohne Gewinnerzielungsabsicht. Ziel ist es, gemeinsam Sport zu treiben, Spaß zu haben und Osnabrück als weißen Fleck von der Marathonlandkarte zu tilgen. Jeder, der die Voraussetzung (gute Gesundheit und gute Laune) erfüllt, erhält bei rechtzeitiger Anmeldung die Möglichkeit zur Teilnahme. 

 

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Rubbenbruchsee Marathon ist online über das Anmeldeformular möglich. Mit Deiner Anmeldung wirst Du sofort in die Teilnehmerliste aufgenommen und kannst Dir, durch rechtzeitige Überweisung der Teilnahmegebühr, Deinen Startplatz sichern.

Ein Teil der bei der Anmeldung getätigten Eingaben, angereichert mit Deinem Laufergebnis, wird auf rubbenbruchsee-marathon.de in der Teilnehmerliste und der Ergebnisliste veröffentlicht.

Mit der Anmeldung zum Rubbenbruchsee Marathon akzeptiert der Teilnehmer die in der Ausschreibung beschriebenen Bedingungen und Regeln.

 

Auszeichnung

  • Medaillen für alle Finisher.
  • Urkunde per Download.
  • Pokale für die ersten drei Plätze m/w. (In diesem Sinne ist es wünschenswert, dass die betreffenden Läufer(-innen) zur Siegerehrung zwischen 15:00 und 16:00 Uhr noch anwesend sind.)
  • Extra Auszeichnung (Mini-Pokal) für Läufer/-innen, die Ihren 1., 100. oder 100*nten Marathon laufen. (Sofern dies rechtzeitig (=14 Tage vor dem Start) angegeben wurde.)
  • Extra Auszeichnung für die drei Starter/-innen, die am Samstag als letztes die Ziellinie überqueren.

Weitere Leistungen:

  • personalisierte Startnummer mit Wunschnamen
  • nn Wuschnummer, sofern verfügbar
  • persönlicher RuM-Becher mit Startnummer
  • Aufnahme in die "Hall of Fame"

 

Daten

Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die bei der Anmeldung als öffentlich gekennzeichneten personenbezogenen Daten, zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung und zur Erstellung von Teilnehmer- und Ergebnislisten gespeichert, ggf. weitergegeben und veröffentlicht werden.

Weiterhin ist jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass die während der Veranstaltung gemachten Fotos und Filmaufnahmen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.

 

Fragen

und Nachsendung eines Profilfotos für die Teilnehmerliste ist jederzeit über Kontakt möglich. Häufig gestellte Fragen auch über die FAQ.

 

Haftung

Eine Haftung für irgendetwas wird nicht übernommen. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und startet auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er diese Bedingungen akzeptiert und weder gegen den Veranstalter, noch gegen die Stadt Osnabrück oder gegen einen Besitzer der angrenzenden Grundstücke Ansprüche für Schäden geltend machen wird, welche im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung entstanden sind.

Weiterhin versichert jeder Teilnehmer, dass er gesundheitlich in der Lage ist einen Marathon zu absolvieren.

 

Helfer

RuM Crew

Wenn sich, z.B. aufgrund widriger Witterungsverhältnisse keine Helfer finden lassen, muss sich jeder Teilnehmer seine Becher und gewünschten Getränke selbst raussuchen und seine Zeit nach 42,195 gelaufenen Kilometern selbst aufschreiben. Damit erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden und ist im Fall der Fälle trotzdem gut gelaunt.

 

Ort/Zeit

 
Infos zum See gibt es bei Wikipedia.
RubbenbruchseeGoogleEarth

Der Start erfolgt pünktlich am Samstag, den 14.12.2019 um 11:00 Uhr. Start und Ziel ist direkt am See, vor dem Café. Ausgabe der Startnummern ab 09:30 Uhr.
 
Anfahrt mit dem Auto: A1, Abfahrt Osnabrück-Hafen, ca. 3,5 km Richtung Osnabrück, nach der Shell Tankstelle rechts in den Birkenweg.
Navi: 49076 Osnabrück, Barenteich 2
 
Anfahrt mit dem Zug ab OS/Hbf:
Eine aktuelle Verbindungsauskunft gibt es hier. Die Endhaltestelle ist "Osnabrück Barenteich". Danach noch ein paar Minuten zu Fuß zum Rubbenbruchsee.
 
 

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es genügend, nur wenige Meter vom Startort entfernt, an der öffentlichen Zufahrtstraße.
Bitte nicht den Privatparkplatz vom Café benutzen.
privatparkplatz

 

Rücktritt

Eine teilweise Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt nach der im Abschnitt "Teilnahmegebühr" beschriebenen Regelung. Eine Weitergabe oder Verkauf des Startplatzes ist nicht gestattet.
Nett wäre, wenn Du rechtzeitig Bescheid sagst, damit ggf. noch ein Laufkollege die Chance bekommt beim RuM zu starten.

DNS: Teilnehmer, die nicht starten können oder wollen und sich nicht rechtzeitig (ca. 14 Tage vor der Veranstaltung) abmelden, werden mit DNS (did not start) in die Ergebnisliste aufgenommen.

 

Sanitäre Einrichtungen

Es gibt keine Umkleiden und keine Duschen.
Im wenige Meter entfernten Café-Restaurant können die Toiletten von den Teilnehmern kostenfrei genutzt werden. Bitte verlasst die Räumlichkeiten so wie Ihr sie vorgefunden habt.

 

Sanitätsdienst

Einen offiziellen Sanitätsdienst gibt es nicht, aber mindestens ein Verbandskasten wird vor Ort verfügbar sein.

 

Strecke

9 Runden um den Rubbenbruchsee und 7x eine zusätzliche Schleife durch ein angrenzendes Waldstück auf öffentlichen, nicht abgesperrten Spazierwegen (nicht asphaltiert). Die Strecke ist sehr gut ausgebaut, abgesehen von einem 500 Meter langen Trailstück. Auf Spaziergänger ist unbedingt Rücksicht zu nehmen!
Der Start ist direkt am See, in der Nähe der Kaffeetasse (s.u.), vor dem Café am See.
Es wird links RuM, also im Uhrzeigersinn gelaufen.
 
Die Strecke ist nicht amtlich, aber per Fahrrad, GPS und Messrad vermessen. Insofern wird eine Gesamtstrecke von mind. 42,195 km garantiert.
 
1. Runde: nur die Seerunde, verkürzt (3,095 km)
2.-8. Runde: die komplette Acht (5,140 km)
9. Runde: nur die Seerunde (3,120 km)
Höhenunterschied: ca. 50 Meter (geschätzt)
 
RuM-Runde
 

Teilnahmegebühr

Mit der folgenden Regelung soll erreicht werden, dass möglichst alle 64 zur Verfügung stehenden Startplätze genutzt werden.

Die Anmeldegebühr beträgt, bei Anmeldung bis zum 31.01.2019, 25€. Danach 30€. Es erfolgt eine Rückerstattung von 10€, sofern du dich am Marathontag aufraffst, zum Rubbenbruchsee kommst und mindestens eine Runde läufst, sodass kein DNS (Did Not Start) hinter deinem Namen in der Ergebnisliste steht. Damit ist der RuM vermutlich der erste (und einzige) Marathon, bei dem es für alle Teilnehmer ein Antrittsgeld gibt. :-) 

Solltet ihr frühzeitig wissen, dass ihr doch nicht starten wollt oder könnt, gibt es bei rechtzeitiger Abmeldung, nach der folgenden Staffelung, ebenfalls Geld zurück.

Abmeldung bis einschl.   Erstattung von
September 10 Euro
Oktober  5 Euro
November, Dezember  0 Euro

Die Erstattung erfolgt, bei Abmeldung im September und Oktober, durch Rücküberweisung auf das Konto, von dem die Anmeldegebühr überwiesen wurde.

Obwohl bei Abmeldung im November oder Dezember keine Erstattung mehr erfolgt, möchte ich euch trotzdem dazu ermutigen Bescheid zu sagen, dass ihr doch nicht laufen könnt oder wollt. Ihr ermöglicht dadurch ggf. einem Laufkollegen noch die Teilnahme.

Der nach Abzug aller Kosten übrig bleibende Betrag wird für einen wohltätigen oder gemeinnützigen Zweck gespendet.

Erst nach rechtzeitigem Eingang der Teilnahmegebühr auf das folgende Konto ist der Startplatz gesichert.

Michael Brehe
Consorsbank
IBAN: DE25 7603 0080 0823 7405 30
BIC: CSDBDE71XXX
Verwendungszweck: Vorname Name

Erfolgt der Eingang der Teilnahmegebühr nicht rechtzeitig (= innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung), wird der "Teilnehmer" von der Teilnehmerliste entfernt.
Sollte es Dir, wegen Urlaub oder sonstwas, nicht möglich sein die Teilnahmegebühr rechtzeitig zu überweisen, so ist das kein Problem. Du solltest dann aber Bescheid sagen.
(Bitte haltet Euch daran, denn das wiederholte Kontrollieren der Zahlungseingänge und die Versendung von Erinnerungsmails finde ich mega langweilig!)

 

Teilnehmerlimit

64

 

Veranstalter

Michael Brehe
Parkstraße 29
49080 Osnabrück
Tel. 0541 86016194
Mail: Kontakt

 

Verbote

Es versteht sich von selbst, dass die Entsorgung von Müll außerhalb der aufgestellten Behälter an Start- und Ziel oder öffentlichen Mülleimern nicht erlaubt ist. (Eine Zuwiderhandlung hat einen sofortigen Ausschluss vom Rennen und eine Sperre auf Lebenszeit für alle weiteren Rennen auf dieser Erde zur Folge!)

 

Verpflegung

Ja. (Tee, Glühwein, Cola, Wasser, Malzbier, ...; Obst, Salzstangen, Gummizeug, Schokolade, ... )
RuM Verpflegung

Verpflegungstationen mind. alle 5,14 Kilometer.


Die, mit der Startnummer personalisierten Mehrwegbecher, dürfen von den Teilnehmern als Andenken mit nach Hause genommen werden.

RuM Becher

 

Zeitlimit

5 Stunden, aufgrund der ab 16:00 Uhr einsetzenden Dunkelheit, plus Toleranz des sehr toleranten Veranstalters.
Jeder, der nach 9 Runden das Ziel erreicht, wird als "Finisher" in die Ergebnisliste aufgenommen.
Ist vorher abzusehen, dass jemand deutlich länger als 5 Stunden braucht, wird ggf. ein Frühstart ermöglicht.

DNF: Teilnehmer, die das Rennen vorzeitig beenden oder das Ziel nicht innerhalb des Zeitlimits plus Toleranz erreichen, werden mit DNF (did not finish) in die Ergebnisliste aufgenommen.

 

Zeitnahme

rum zeitnahme

Nach jeder Runde wird die Zeit halbautomatisch, elektronisch erfasst. Halbautomatisch bedeutet, dass nach jeder Runde, jede Startnummer von Hand eingegeben wird. Auch aus diesem Grund muss die Startnummer vorne und gut sichtbar getragen werden.
Obwohl sich dieses Verfahren in der Vergangenheit bewährt hat, ist jeder gehalten, seine Rundenzahl zusätzlich selber zu überwachen.

 

 

Go to top